Aktuelles aus der Lutherkirchengemeinde

Reihe multikulturelles Eltern–Kind-Kochen des Familienzentrums in der LutherHütte gestartet[...mehr]

Im Mai diesen Jahres wurden unsere drei evangelischen Kirchengemeinden durch Superintendent Meyer-ten Thoren visitiert. Für den Besuch bei der Kommune wurde mit Bürgermeister Ansgar Pohlmann eine Stad[...mehr]

Mit Martin Luther und Klemens Brinker die Faszination der Bierkultur erlebt[...mehr]

15. Juni 2018 19.30 Uhr St. Mauritius, Dissen und am 16. Juni 2018 15.30 Uhr König-Christus-Kirche Oesede[...mehr]

Mitten im Gemeindehaus der König-Christus-Kirche eröffnet ein Bauarbeiter eine Baustelle. Vollsperrung und Umleitungen sind die Folge. Neben vielen anderen Gestalten sind auch ein Kindergarten und ein[...mehr]

am 20. April 2018 in der Lutherkirche und am 22. April in Glandorf[...mehr]

KG Luther Georgsmarienhütte:  Michaela Conrad Günter Wilde Ulrike Wickel Tina Kraegeloh Susanne Meyer-Wiedenbach Thomas Schleicher   KG  Oesede:Dieter Selige Tanja Bojinski Christoph [...mehr]

Seniorennachmittag in der LutherHütte[...mehr]

Crash-Kursus im Familienzentrum[...mehr]

in der LutherHütte[...mehr]

Tolle Kooperation zwischen Feuerwehr und Kirchengemeinde[...mehr]

Das Familienzentrum veranstaltete am Samstag den 28. Oktober erstmalig einen Flohmarkt „Rund ums Kind“ in der LutherHütte. Etwa 20 Verkaufsstände fanden im neuen Haus Platz und trotz des kalten Oktobe[...mehr]

im Herbst 2018 sollen die ersten Kinder einziehen[...mehr]

Treffen am 10.10.2017 in Kloster Oesede[...mehr]

Am Freitag, den 13. Oktober um 19.30 Uhr lädt der Gemeindebeirat alle Interessierten zu einem Abend zum Thema Luther und Gutenberg ein. [...mehr]

Kirchen auf der Landesgartenschau

Pastorin Petra Rauchfleisch

Pastorin Petra Rauchfleisch

Kirchen auf der Landesgartenschau − das Programm der christlichen Kirchen läuft seit April mit großem Erfolg auf der LAGA in Bad Iburg. 150 Ehrenamtliche sind im Wechsel Ansprechpartner für die zahlreichen Gäste in der Waldkirche. Sie berichten von vielen Begegnungen und interessanten Gesprächen mit den vielen netten Besuchern. Manches war auch zum Schmunzeln, wie etwa Folgendes: Immer wieder bezogen sich die Gespräche auch auf unsere Menschenfiguren, die inzwischen zu einem der am meisten fotografierten Objekte der Landesgartenschau geworden sind: 50 überlebensgroße, farbige und stilisierte Menschenfiguren. Kürzlich wurde eine unserer Mitarbeiterinnen so angesprochen: „Die Figuren, das sind dann die Menschen, die sich von der Kirche abgewandt haben und ausgetreten sind?“ Da bestand Erklärungsbedarf. Nein, unsere so wunderbar farbigen Figuren sind kein Symbol für die Menschen, die aus der Kirche ausgetreten sind. Welch eine Vorstellung von Kirche steckt dahinter: Kirche nur für frustrierte Menschen, Kirche, aus der sich alle Farbe verabschiedet hat? Nein, unsere Menschenfiguren stehen dafür, wie bunt und vielfältig Kirche ist, wie viel Freude es machen kann, als Christ zu leleben und dass Gott will, dass unser Leben bunt und vielgestaltig ist. Vielleicht ist es auch die Interpretation eines großartigen Versprechens Gottes: „Jesus Christus sagt: Ich lebe und auch ihr sollt leben, im Hier und Jetzt und irgendwann in einer neuen Welt.“
Ihre Petra Rauchfleisch