Zeitreise: Von 1956 bis ins Jahr 2018

Im Jahr 1956 wurde der Grundstein für unsere Kindertagesstätte an der Kirchstraße in Alt-Georgsmarienhütte gelegt.

Inzwischen ist das Gebäude nach über 50 Jahren abgerissen, und übriggeblieben ist eine riesige Baugrube.

Daher sind vorübergehend zwei Kitagruppen mit 50 Kindern und ihren Erzieherinnen seit Januar 2016 in der Regenbogengrundschule am Drosselstieg zu finden. Dort sind alle kleinen und großen Füße schnell heimisch geworden..

Am selben Standort der alten Kita an der Kirchstraße baut die Stadt Georgsmarienhütte ein modernes Haus mit Platz für drei Kita- und zwei Krippengruppen und den entsprechenden Nebenräumen. Im August 2018 soll dann die neue Kindertagesstätte bezugsfertig sein.

Bei den Abrissarbeiten der alten Kita kam die Zeitkaspel von 1956 wieder zum Vorschein