neue Heimfürsprecherinnen in HAK und PGH starten mit einer tollen Aktion[...mehr]

Ab Januar informieren Sandra Ludwig und ihr Team die Eltern mit der Kita-Info-App. Nachrichten und Termine erhalten die Eltern kostenlos und ohne lästige Werbung direkt auf ihr Smartphone. Damit pro[...mehr]

im Haus der kleinen Füße[...mehr]

Entdecke unsere Stadt mal ganz neu auf einem Spaziergang entlang der Adventsfenster vom 5. bis 20. Dezember.[...mehr]

So langsam wird es weihnachtlich im Haus der kleinen Füße. Die ersten Adventskalendertürchen sind geöffnet und viele Kinder haben schon etwas für den Tannenbaum im Eingangsbereich gebastelt. Hier ei[...mehr]

Alle drei Kirchengemeinden öffnen ihre Türen an den Adventswochenenden. Viele engagierte Menschen machen dies möglich und haben sich so einiges überlegt...[...mehr]

KV-Mitglied Susanne Meier-Wiedenbach setzt sich für Menschen in Not ein[...mehr]

Auch in diesem Jahr wollen wir zusammen kleine Geschenke basteln. Natürlich nur in kleinen Gruppen und mit entsprechendem Abstand ...[...mehr]

Laterne, Laterne[...mehr]

Aufgrund der neuen Corona-Schutzmaßnahmen können wir den für den 14. November geplanten Friedhofaktionstag nicht durchführen. Im Frühjahr 2021 wollen wir einen neuen Anlauf nehmen. Über den neuen Term[...mehr]

Die für November geplanten Vortragsveranstaltungen rund um das Thema Vorsorge müssen leider wegen der aktuellen Corona-Lage ausfallen.[...mehr]

Tag der offenen Tür am 26.10.20 abgesagt[...mehr]

Offene Tür im Haus der kleinen Füße am 24. Oktober 2020[...mehr]

Im Diakonie-Gottesdienst am 6. September würdigte Superintendent Hannes Meyer-ten Thoren das Engagment von Ehrenamtlichen in Diakonie und Kirche. Bürgermeister*In aus GMHütte und Bissendorf gratulier[...mehr]

Natürlich erinnern[...mehr]

Du bist ein Gott, der mich sieht.

Mit diesem Bibelwort werden wir ins Jahr 2023 geschickt. Kann ich das glauben? Warum sollte Gott ausgerechnet mich ansehen? Einen von Milliarden anderen Menschen auf diesem Planeten. Warum sollte ich die Aufmerksamkeit eines Gottes auf mich ziehen, der unvorstellbar viel zu tun hätte, wenn er...

[...mehr]